Das Neuste... kurzgefasst

Neuer Zeugnistermin

Das Kultusministerium hat mit einem Schreiben vom 18.01.2021 einen neuen Termin zur Ausgabe der Zwischenzeugnisse festgesetzt. In diesem Jahr werden die Zwischenzeugnisse am Freitag, dem 05.03.2021 ausgegeben.

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 11. Januar 2021

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe Schüler und Schülerinnen,

 

Mit dem heutigen Schreiben (07.01.2021) des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus wurde festgelegt:

 

1. Von Montag dem 11.01.2021 bis einschließlich Freitag, dem 29.01.2021 findet Unterricht ausschließlich als Distanzunterricht statt. Diese Regelung betrifft alle Jahrgangsstufen und Klassen.

 

2. Anstelle der Faschingsferien (vom 15.02.2021 bis 19.02.2021) findet eine zusätzlich Unterrichtswoche statt. Diese wird entweder im Rahmen des Präsenzunterrichts ablaufen oder als Distanz- oder Wechselunterricht abgehlaten.

 

3. Eine Notbetreuung wird eingerichtet. Weiteres dazu im nächsten Artikel.

 

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass alle Schüler*innen zur aktiven Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet sind (vgl. Art. 56 Abs.4 Satz 3 BayEUG) und dies auch von der Schule bzw. den Lehrkräften überprüft wird.

 

Wie der Distanzunterricht für die einzelnen Klassen organisiert wird entscheidet der Klassenleiter bzw. die Klassenleiterin. Alle Schüler*innen werden hier von ihren Klassenleitungen informiert.

 

Weitere Informationen in Kürze.

 

 

Christian Raupach, Rektor

Elternbrief der Bayerischen Staatsregierung vom 07.01.2021

M an Eltern_Unterrichtsbetrieb Januar 20
Adobe Acrobat Dokument 133.6 KB

Notbetreuung vom 11. - 29.01.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

  

an unserer Schule wird für diese Zeit eine Notbetreuung eingerichtet. Wenn sie diese in Anspruch nehmen müssen bitte ich sie: melden sie sich zeitnah bei uns im Sekretariat. Die entsprechenden Vorgaben finden sie hier.

 

 

Christian Raupach, Rektor

 

Leih-Laptops an unserer Schule

Ein großes "Danke Schön" an die Stadt Aschaffenburg für die Bereitstellung dieser Geräte. Bürgermeisterin Euler und ihr Team um Herrn Hillebrecht haben damit erheblichen Anteil, dass der geforderte Distanzunterricht jetzt reibungsloser ablaufen kann.

Erster Elternsprechtag

Auf Grund der allgemeinen Coronalage können wir den ersten Elternsprechtag NICHT am 26.11.2020 wie gewohnt durchführen.

An Stelle dieses Elternsprechtages werden die Kolleginnen und Kollegen Sie in den kommenden Tagen zu einem persönlichen Gespräch einladen. Dieses wird dann telefonisch, via Web-Konferenz oder (in Ausnahmefällen unter Wahrung aller notwendigen Hygienemaßnahmen) in einem Einzelgespräch in der Schule stattfinden.

Wir haben uns für diesen aufwendigen Schritt entschieden, um jedem Erziehungsberechtigten die Möglichkeit zu geben, sich über den Leistungsstand seiner Kinder zu informieren.

Taschenrechner

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

Das Kollegium unserer Schule hat beschlossen neue, einheitliche Taschenrechner für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 anzuschaffen. Ein einheitlicher Taschenrechner ist vor allem für die Schüler*innen ein lohnenswerter Schritt. Er beinhaltet alle wichtigen und erlaubten Rechenoperationen, ist für alle Prüfungen einsetzbar, ist für eine eventuelle weitereführende Schule nutzbar und alle Kolleginnen und Kollegen können bei einem einheitlichen Modell schnell und kompetent Hilfe leisten. Ich bitte Sie diese Anschaffung zum Wohle Ihrer Kinder zu unterstützen.

 

Christian Raupach, Rektor