Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet.

Tabletklassen - wir starten mit der 5. Klasse

Ab dem kommenden Schuljahr wollen wir das große Thema "Digitalisierung" an unserer Schule weiter vertiefen und erweitern.

 

Ab der Jahrgangsstufe 5 möchten wir in Absprache mit den Erziehungsberechtigten eine oder zwei Tabletklassen einführen. Dazu erarbeiten im Moment die Klassenleiterinnen und Klassenleiter ein Konzept zu Umsetzung.

 

Als Eckpunkte kann man bereits festhalten:

  • Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt sein eigenes Tablet, das in seinem Besitz bleibt.
  • Das Tablet wird zu einem wichtigen Bestandteil des täglichen Unterrichts.
  • Das Tablet wird von den Jugendlichen über einen Zeitraum von etwa 3 Jahren erworben. Die Stadt Aschaffenburg wird den Erwerb der Tablets mit ca. 50% der Kosten unterstützen. Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt die Stadt Aschaffenburg auch die kompletten Kosten der Anschaffung.
  • Das Tablet wird den Unterricht ergänzen, bereichern und interessanter machen. Es wird aber nicht die bewährte Art des Unterrichtens gänzlich ersetzen.

Ende Mai werden wir alle Familien unserer neuen 5. Klassen zu einer Informationsveranstaltung einladen und unser Konzept vorstellen. In welcher Form diese Veranstaltung stattfinden wird ist noch nicht klar. Aber die Informationen werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Tabletklassen - ein Beispiel
Einen guten ersten Eindruck wie Unterricht in iPad-Klassen aussieht, vermittelt der folgende Fernsehbeitrag, der anlässlich des Gewinns des Deutschen Lehrerpreises 2014 in der Kategorie "Unterricht Innovativ" entstand. Es zeigt wie die Realschule Gauting das Konzept super umsetzt.
ZDF-Logo.mov
QuickTime Video Format 19.6 MB