Temporär kooperativer Religions- und Ethikunterricht

Aktualisierung 23.11.2020

Nach Auswertung der Abfrage entschieden sich durchschnittlich 4 Erziehungsberechtigte gegen den "Temporär kooperativen Religions-und Ethikunterricht".

Wie in diesen Fächern zukünftig konkret vorgegangen wird entscheidet sich nach den politischen Beratungen in dieser Woche. Die Stunden entfallen nicht.