Neu ab September 2021: M-Kurse

„Die M5/M6-Kurse an Mittelschulen ermöglichen den Einstieg in die Mittlere Reife“, erläuterte Schulamtsdirektor Novy. „Dadurch werden die Schüler frühzeitig in der 5. und 6. Klasse auf den M-Zug mit seinen erhöhten Anforderungen vorbereitet.“

Dieses Zitat von Schulamtsdirektor Thomas Novy, der die Einführung an einer Modellschule für die M-Kurse betreute, beschreibt klar an wen sich sich die M-Kurse richten und was ihr Ziel ist.

 

Wir an der Schönberg-Mittelschule werden diese M-Kurse ab dem kommenden Schuljahr anbieten. Wir freuen uns sehr, dass sowohl das Schulamt der Stadt und auch Schulreferentin Bürgermeisterin Frau Jessica Euler diese Einführung unterstützen.

Kurz gefasst:

An wen richten sich die M-Kurse?

  • An Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse.

Was ist Ziel der M-Kurse?

  • Die Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf den Übertritt in die M7 vorzubereiten und damit auf die Mittlere Reife.

Was wird in den M-Kursen unterrichtet?

  • Die M-Kurse widmen sich den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Wie komme ich in den M-Kurs?

  • In den jeweiligen Zwischenzeugnissen muss der Notendurchschnitt von 2,66 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch erreicht werden.
  • Die Erziehungsberechtigten stellen einen Antrag auf Aufnahme in den M-Kurs.

Führt der M-Kurs automatisch in die M7?

  • Nein. Die Aufnahmekriterien für die M7 bleiben bestehen. (siehe M-Zug)