"Ziel: Mit Spaß und System zu mehr Medienkompetenz

Stimmt das, was in der Werbung versprochen wird? Sind kostenlose Apps wirklich kostenlos? Wie finde ich glaubwürdige Informationen im Internet? Nutzerinnen und Nutzer stehen im Umgang mit Medien vor vielen Herausforderungen. Die Initiative Medienführerschein Bayern setzt hier an. Ziel ist, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene Kompetenzen erwerben, um Medien in ihrem Alltag verantwortungsbewusst und selbstbestimmt nutzen zu können."

Dieser Konzeption, die auf der Homepage des "Medienführerschein Bayerns" nachgelesen werden kann, ist kaum etwas hinzuzufügen. Wir von der Schönberg Mittelschule bieten diesen Medienführerschein erstmals in diesem laufenden Schuljahr vereinzelten Klassen an und werden dieses Angebot im kommenden Schuljahr auf alle Klassen erweitern.

Weitere Informationen zum Medienführerschein Bayern finden sie, wenn sie das unten stehende Logo anklicken.

 

Christian Raupach, Rektor